StartseitePraxisLeistungsangebotKontakt Zahnarzt Herrnburg






Parodontalchirurgie

Zahnfleischrückgang und das teilweise Freiliegen von Zahnwurzeln werden als Rezessionen bezeichnet. Diese haben ihre Ursachen unter anderem in der Parodontitis, Infektionskrankheiten oder schädigenden, mechanischen Einfluss. Ihre Problematik besteht, von der Ästhetik abgesehen, in Überempfindlichkeit bis zu schmerzhaften freiliegenden Zahnhälsen, der Gefahr einer Wurzelkaries und dem Verlust des natürlichen Zahnhalteapparates, denn der Zahnfleischrückgang ist immer auch mit Knochenschwund verbunden.

Im Sinne der Zahnerhaltung und der Wiederherstellung der sogenannten roten Ästhetik ist eine Rezessionsbehandlung notwendig. Hierfür stehen verschiedene operative Methoden zur Verfügung, die es im individuellen Fall auszuwählen gilt.

Um den Behandlungserfolg zu sichern ist eine intensive Mundhygiene und eine individuelle Prophylaxe notwendig.

 

 

 

vor OP nach OP 7 Jahre später

 

 

 

weitere Informationen finden Sie unter http://www.DGParo.de

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Parodontalchirurgie bei freiliegenden Zahnhälsen und Zahnfleischrückgang durch Mokogingivalchirurgie in Herrnburg bei Lübeck. Die Erhaltung von Zahnhalteapparat durch Dr. Hennig mittels Knochenaufbau auch bei schmerzempfindlichen Zahnhälsen.



© 2006 Zahnarztpraxis Dr. Hennig | Impressum | Sitemap |
Screendesign & TYPO3-Umsetzung: Internetagentur fast networx (Hamburg+Lübeck)